[Patrick Lencioni]
[
Der Putzmann und der Manager]
[
Das Geheimnis]
[Mein Traum Team]

Patrick Lencioni

 

Mein Traum-Team

Die Geheimnisse optimaler Teamarbeit

Erfolgreiche Teamarbeit ist keine Selbstverständlichkeit. Patrick Lencioni zeigt die typischen Fallgruben auf, in die Teammitglieder tappen können und erklärt, wie man mit nur wenigen Veränderungen ein gut funktionierendes Team bilden kann.

Es ist fast eine Binsenweisheit: Der Schlüssel zum Unternehmenserfolg liegt in der Teamarbeit, da sie ungeahnte Kräfte freisetzen kann. Doch wirklich gute Teamarbeit ist leider ein seltenes Phänomen. Obwohl sich Wissenschaftler, Trainer, Lehrer und die Medien seit Jahren damit befassen, will sich echte Teamarbeit in den meisten Unternehmen noch immer nicht so richtig einstellen. Der Grund liegt darin, dass Teams – wohl weil sie sich aus fehlbaren Menschen zusammensetzen – an internen »Krankheiten« leiden.

In seiner bewährten Mischung aus Erzählung und Sachbuch zeigt Patrick Lencioni im US-Bestseller Mein Traum-Team, was die typischen Team-Krankheiten sind und wie sie kuriert werden können. Die spannende Story handelt von Brigitte Petersen, die in die Führungsspitze des Hightechunternehmens VirTech gewählt wird. Bereits nach kurzer Zeit stellt sie fest, dass VirTech zwar die beste Technologie, die kompetentesten Manager, viel Geld und den qualifiziertesten Aufsichtsrat hat, doch die Mitbewerber allesamt erfolgreicher sind. Brigitte erkennt das Problem: Die Manager von VirTech sind keine Teamplayer. Die Gründe liegen in fehlendem Vertrauen, der Ablehnung von Verantwortung, Unverbindlichkeit, Angst vor Konflikten und Desinteresse an Ergebnissen. Brigitte gelingt es, diese Probleme auszumerzen, ein effektives Team zu bilden und so das Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Im anschließenden Sachbuchteil bietet Lencioni einen kurzen, aber detaillierten Überblick über die fünf vorgestellten Team-Probleme und ihre Bekämpfung. Er dient Managern als Praxisanleitung, die Quintessenz des Buches auf ihr Unternehmen zu übertragen und aus einer schlecht funktionierenden Zusammenarbeit (wieder) ein erfolgreiches Team zu machen.