[Michael Ridpath]
[
Der Spekulant]
[
Toedliche Aktien]
[
Der Marktmacher]
[
Feindliche Übernahme]
[Das Programm]
[
Fatal Error]
[
Absturz]

Michael Ridpath

 

Das Programm

Michael Ridpaths rasanter Thriller aus der Startup-Szene zieht den Leser in die adrenalinbeschleunigte Bürowelt der Risikofinanz, dem Tummelplatz für Gewinner, Betrüger und Mörder.

Chris Szczypiorski kann nach einer Lebenskrise gerade wieder aufatmen, und auch der mit seiner Partnerin Lenka gestartete Hedge-Fond Carpathian schreibt zum ersten Mal seit zwei Jahren schwarze Zahlen ... als Lenka ermordet wird. Beide verband mehr als nur Geschäftliches. Gemeinsam hatten sie das berüchtigte Traineeprogramm der New Yorker Investmentbank Bloomfield Weiss durchlaufen, und in Chris' schwärzester Zeit hatte Lenka zu ihm gehalten und ihn zum Teilhaber ihres gerade gegründeten Startups gemacht. Angeschlagen muss Chris nun nervöse Anleger bei der Stange halten, während ihm gleichzeitig eine viel dringendere Frage auf den Nägeln brennt: Warum wurde seine Partnerin ermordet? Ihr Tod rührt eine zehn Jahre alte Geschichte auf. Bei einem Ausflug war ein Trainee aus der gemeinsamen Clique auf rätselhafte Weise tödlich verunglückt. Während Chris in die Vergangenheit eindringt, gibt es einen dritten Toten, auch er ein ehemaliger Mitstreiter. Und diesmal fällt der Verdacht auf Chris ... Michael Ridpath, das Markenzeichen für Wirtschaftsthriller, sorgt mit einem raffinierten Plot für ungetrübten Nervenkitzel und zieht die Leser in die abenteuerliche Welt des Investmentbankings..